Spezialisten für Insolvenzrecht, Gesellschaftsrecht und Strafrecht

Publikationen Dr. Timm Nissen

Entscheidungsanmerkungen, Rechtsprechungsübersicht

309. Störung der Geschäftsgrundlage beim Kauf von GmbH-Anteilen, BGH, Urt. v. 26.09.2018 – VIII ZR 187/17, RÜ 2019, 1 – 6
————————————-
310. Zum vertragsgemäßen Zustand einer mit einer sichtbaren Telefonanschlussdose ausgestatteten Wohnung gehört ein funktionsfähiger Telefonanschluss, BGH, Urt. v. 05.12.2018 – VIII ZR 17/18, RÜ 2019, 79 – 80
————————————
311. Abgrenzung von Miet- und Werkvertrag, BGH, Urt. v. 07.11.2018 – XII ZR 109/17, RÜ 2019, 81 – 82
————————————-
312. Auseinandersetzung einer Innen-GbR, BGH, urt. v. 11.09.2018 – II ZR 161/17, RÜ 2019, 83 – 85
————————————-
313. Beeinträchtigung des Nachbarn durch häusliches Musizieren mit einer Trompete, BGH, Urt. v. 26.10.2018 – V ZR 143/17, RÜ 2019, 92 – 96
————————————-
314. Rückforderung überhöhten Honorars vom Pflichtverteidiger, BGH, Urt. v. 13.12.2018 – IX ZR 216/17, RÜ 2019, 137 – 140
————————————-
315. Die Ausübung einer Option zur Verlängerung eines Mietvertrags ist nicht schriftformbedürftig i.S.d. § 550 S. 1 BGB, BGH, Urt. v. 21.11.2018 – XII ZR 78/17, RÜ 2019, 146 – 149
————————————-
316. Berechnung der Überbaurente, BGH, Urt. v. 12.10.2018 – V ZR 81/18, RÜ 2019, 162 – 164
————————————-
317. Der Unterlassungsanspruch aus § 541 BGB verjährt nicht, solange die zweckwidrige Nutzung andauert, BGH, Urt. v. 19.12.2018 – XII ZR 5/18, RÜ 2019, 213 – 217
————————————-
318. Kein Wegfall der Vermietereigenschaft durch Veräußerung eines Miteigentumsanteils an der Mietsache, BGH, Beschl. v. 09.01.2019 – VIII ZB 26/17, RÜ 2019, 218 – 220
————————————-
319. Wem gehört die Handakte des Rechtsanwalts, BGH, Urt. v 02.02.2019 – IX ZR 5/18, RÜ 2019, 291 – 294

320. Verjährungshemmung durch klageerweiternde Anschlussberufung, BGH, Urt. v. 20.12.2018 – III ZR 17/18, RÜ 2019, 298 – 300
————————————-
321. Abgrenzung von Schadensersatz statt und neben der Leistung, BGH, Urt. v. 07.02.2019 – VII ZR 63/18, RÜ 2019, 341 – 345
————————————-
322. Leistung an einen Nichtberechtigten im Rahmen eines verlängerten Eigentumsvorbehalts, BGH, Urt. v. 20.03.2019 – VIII ZR 88/18, RÜ 2019, 361 – 364
————————————-
323. Verhältnis von Nutzungsersatz und Prozesszinsen bei verschärfter Haftung des Bereicherungsschuldners, BGH, Urt. v. 12.04.2019 – V ZR 341/17, RÜ 2019, 425 – 427
————————————-
324. actio pro socio bei gleichzeitiger Klage der Gesellschaft?, BGH, Urt. v. 22.01.2019 – II ZR 143/17, RÜ 2019, 428 – 430
————————————-
325. Zustandekommen eines Anwaltsvertrages bei fehlender Deckungszusage, BGH, Urt. v. 14.02.2019 – IX ZR 203/18, RÜ 2019, 477 – 479
————————————-
326. Zurechnungszusammenhang bei mehreren Pflichtverletzungen, BGH, Urt. v. 06.06.2019 – IX ZR 104/18, RÜ 2019, 545 – 547
————————————-
327. Allgemeiner Haftungsausschluss erstreckt sich auch auf im Verkaufsexposé enthaltene Äußerungen des Verkäufers, BGH, Urt. v. 25.01.2019 – V ZR 38/18, RÜ 2019, 548 – 552
————————————-
328. Leistungsbeschreibungen und Preisvereinbarungen sind von der AGB-Inhaltskontrolle ausgenommen, BGH, Urt. v. 11.07.2019 – VII ZR 266/17, RÜ 2019, 686 – 690
————————————-
329. Die formelle Legitimationswirkung des § 16 Abs. 1 S. 1 GmbHG gilt nicht ausnahmslos, BGH, Urt. v. 02.07.2019 – II ZR 406/17, RÜ 2019, 773 – 778

274. Aufklärungspflichten vor Durchführung einer Kfz-Reparatur, BGH, Urt. v. 14.09.2017 – VII ZR 307/16, RÜ 2018, 4 – 5
————————————-
275. Kein Anspruch auf Tausch von Kreditsicherheiten, BGH, Urt. v. 30.06.2017 – V ZR 248/16, RÜ 2018, 6 – 9
————————————-
276. Beschaffenheitsvereinbarung bei Wandanstrich, BGH, Urt. v. 31.08.2017 – VII ZR 5/17, RÜ 2018, 9
————————————-
277. Das Vorenthalten der Mietsache setzt einen Rücknahmewillen des Vermieters voraus, BGH, Urt. v. 12.07.2017 – VIII ZR 214/16, RÜ 2018, 10 – 13
————————————-
278. Entschädigungsanspruch des Werkunternehmers gegen den in Annahmeverzug geratenen Besteller, BGH, Urt. v. 26.10.2017 – VII ZR 16/17, RÜ 2018, 14 – 17
————————————-
279. Altlastenverdacht als Sachmangel eines Grundstücks, BGH, Urt. v. 21.07.2017 – V ZR 250/15, RÜ 2018, 72 – 74
————————————-
280. Röntgenbefund bei Kauf eines hochpreisigen Dressurpferdes, BGH, Urt. v. 18.10.2017 – VIII ZR 32/16, RÜ 2018, 75 – 79
————————————-
281. Einreden des Erwerbers eines belasteten Grundstücks gegen den Inhaber einer Grundschuld, BGH, Urt. v. 19.10.2017 – IX ZR 79/16, RÜ 2018, 83 – 84
————————————-
282. Kondiktionsanspruch des Bürgen nach § 813 Abs. 1 S. 1 BGB, BGH, Urt. v. 24.10.2017 – XI ZR 362/15, RÜ 2018, 85 – 89
————————————-
283. Schadensersatz statt der Leistung nach Ablauf einer gesetzten Frist zur Herausgabe, BGH, Urt. v. 09.11.2017 – IX ZR 305/16, RÜ 2018, 94 – 96
————————————-
284. Keine vorvertragliche Pflichtverletzung bei Erhöhung des Kaufpreises, BGH, Urt. v. 13.10.2017 – V ZR 11/17, RÜ 2018, 137 – 139
————————————-
285. Erstreckung des Vermieterpfandrechts auf Fahrzeuge des Mieters, BGH, Urt. v. 06.12.2017 – XII ZR 95/16, RÜ 2018, 146 – 149
————————————-
286. Nachbarrechtlicher Ausgleichsanspruch bei störenden Bäumen, BGH, Urt. v. 27.10.2017 – V ZR 8/17, RÜ 2018, 156 – 159
————————————-
287. Der Kaufpreis bestimmt die Höhe des Rücktritt-Wertersatzes, BGH, Urt. v. 30.06.2017 – V ZR 134/16, RÜ 2018, 205 – 207
————————————-
288. Doppelte Prozessführungsbefugnis des zur Prozessführung Ermächtigten nach Veräußerung der streitbefangenen Sache, BGH, Urt. v. 29.09.2017 – V ZR 19/16, RÜ 2018, 295 – 300 (zusammen mit Dr. Stefan Lüdde)
————————————-
289. Auskunftsbegehren nach Treu und Glauben, BGH, Urt. v. 08.02.2018 – III ZR 65/17, RÜ 2018, 341 – 345
————————————-
290. Analoge Anwendung des § 1156 S. 1 BGB bei Abtretung einer Grundschuld, BGH, Urt. v. 23.02.2018 – V ZR 302/16, RÜ 2018, 364 – 368
————————————-
291. Darlegungs- und Beweislast zum Unvermögenseinwand, BGH, Urt. v. 19.01.2018 – V ZR 273/16, RÜ 2018, 412 – 415
————————————-
292. Arglistiges Verschweigen eines im Verkaufsexposé negierten, tatsächlich aber vorhandenen Sachmangels, Urt. v. 19.01.2018 – V ZR 256/16, RÜ 2018, 416 – 419
————————————-
293. Notleitungsrecht analog § 917 Abs. 1 BGB, BGH, Urt. v. 26.01.2018 – V ZR 47/17, RÜ 2018, 423 – 425
————————————-
294. Abtretungsverbot beim Factoring – § 354a Abs. 1 S. 3 HGB ist teleologisch zu reduzieren, BGH, Urt. v. 21.03.2018 – VIII ZR 17/17, RÜ 2018, 477 – 482
————————————-
295. Ein individuell vereinbarter dauerhafter Kündigungsausschluss ist grundsätzlich auch im Wohnraummietverhältnis möglich, BGH, Urt. v. 08.05.2018 – VIIIZR 200/17, RÜ 2018, 487 – 489
————————————-
296. Direktanspruch gegen Liquidator nach Löschung der GmbH, BGH, Urt. v. 13.03.2018 – II ZR 158/16, RÜ 2018, 494 – 499
————————————-
297. Notgeschäftsführungsrecht bei akuter Gefahr für GbR, BGH, Urt. v. 26.06.2018 – II ZR 205/16, RÜ 2018, 563 – 564
————————————-
298. Einseitige Verfügung über „Oder-Konto“, BGH, urt. v. 20.03.2018 – IX ZR 30/16, RÜ 2018, 618 – 621
————————————-
299. Firmenfortführung nach Tod eines namensgebenden promovierten Partners einer Partnerschaft, BGH, Beschl. v. 08.05.2018 – II ZB 26/17, RÜ 2018, 632 – 635
————————————-
300. Beendigung des Anstellungsvertrags des GmbH-Geschäftsführers, BGH, Urt. v. 03.07.2018 – II ZR 452/17, RÜ 2018, 694 – 696
————————————-
301. Verkehrssicherungspflicht eines Waschstraßenbetreibers, BGH, Urt. v. 19.07.2018 – VII ZR 251/17, RÜ 2018, 749 – 751
————————————-
302. Mietminderung trotz fehlender Nutzung durch den Mieter, BGH, Urt. v. 22.08.2018 – VIII ZR 99/17, RÜ 2018, 756 – 758
————————————-
303. Wann ist eine Arbeitnehmerbürgschaft sittenwidrig?, BGH, Urt. v. 11.09.2018 – XI ZR 380/16, RÜ 2018, 764 – 767
————————————-
304. Titelumschreibung vom Insolvenzverwalter auf den Schuldner, BGH, Beschl. v. 30.08.2017 – VII ZB 23/14, RÜ2 2018, 8 – 9
————————————-
305. Bestimmtheit eines Pfändungsbeschlusses bei einer Teilpfändung mehrerer Forderungen, RÜ2 2018, 10 – 12
————————————-
306. Beweislastverteilung bei grober Vernachlässigung einer dem Schutz von Leben und Gesundheit dienenden Kardinalpflicht, BGH, Urt. v. 11.05.2017 – III ZR 92/16, RÜ2 2018, 33 – 36
————————————-
307. Präklusion von selbständigen Gegenansprüchen aus Rücktritt nur bei Widerklage oder Aufrechnung, BGH, Urt. v. 30.06.2017 – V ZR 134/16, RÜ2 2018, 76 – 78
————————————-
308. Erledigungsfrist zur Einzahlung des Gerichtskostenvorschusses, BGH, Urt. v. 29.09.2017 – V ZR 103/16, RÜ2 2018, 121 – 123

239. Reichweite der Beweislastumkehr des § 476 BGB, BGH, Urt. v. 12.10.2016 – VIII ZR 103/15, RÜ 2017, 1 – 6
————————————-
240. Verpfändung eines Anteils an einer grundbesitzhaltenden GbR, BGH, Beschl. v. 20.05.2016 – V ZB 142/15, RÜ 2017, 14 – 16
————————————-
241. Verschuldenszurechnung bei mehreren vom Besteller gleichzeitig beauftragten Architekten, BGH, Urt. v. 14.07.2016 – VII ZR 193/14, RÜ 2017, 72 – 74
————————————-
242. Entstehung des Ausgleichsanspruchs aus § 426 Abs. 1 S. 1 BGB, BGH, Urt. v. 08.11.2016 – VI ZR 200/15, RÜ 2017, 78 – 81
————————————-
243. Gesamtschuldner-Innenausgleich bei Gesellschafter-Mitbürgen, BGH, Urt. v. 27.09.2016 – XI ZR 81/15, RÜ 2017, 82 – 83
————————————-
244. Therapie zur Gerichtsabnahme als Dienst höherer Art, BGH, Urt. v. 10.11.2016 – III ZR 193/16, RÜ 2017, 88 – 90
————————————-
245. Einbeziehung in den Schutzbereich eines Gefälligkeitsvertrags, BGH, Urt. v. 17.11.2016 – III ZR 139/14, RÜ 2017, 140 – 142
————————————-
246. § 121 Abs. 2 S. 2 AktG gilt nicht analog für die GmbH, BGH, Urt. v. 08.11.2016 – II ZR 304/15, RÜ 2017, 157 – 159
————————————-
247. Arbeitseinkommen i.S.v. § 850 Abs. 2 ZPO kann auch der geschäftsführende Gesellschafter einer GmbH beziehen, BGH, Beschl. v. 16.11.2016 – VII ZB 52/15, RÜ 2017, 163 – 164
————————————-
248. Sportwagen für Erbverzicht, OLG Hamm, Urt. v. 08.11.2016 – 10 U 36/15, RÜ 2017, 205 – 209
————————————-
249. Vertrag über „Vollbetritt“ eines Pferdes, BGH, Urt. v. 12.01.2017 – III ZR 4/16, RÜ 2017, 273 – 275
————————————-
250. Krasse finanzielle Überforderung eines mithaftenden Ehepartners, BGH, Urt. v. 15.11.2016 – XI ZR 32/16, RÜ 2017, 284 – 287
————————————-
251. Mängelrechte nach § 634 BGB bestehen grundsätzlich erst ab Abnahme des Werks, BGH, Urt. v. 19.01.2017 – VII ZR 301/13, RÜ 2017, 288 – 291
————————————-
252. Fahrzeugmangel bei internationaler Fahndungsausschreibung, BGH, Urt. v. 18.01.2017 – VIII ZR 234/15, RÜ 2017, 341 – 344
————————————-
253. Rückgabeklausel bei Leasingverträgen, BGH, Urt. v. 18.012017 – VIII ZR 263/15, RÜ 2017, 349 – 353
————————————-
254. Auch eine erst nachträglich getroffene „Ohne-Rechnung-Abrede“ macht einen Werkvertrag unwirksam, BGH, Urt. v. 16.03.2017 – VII ZR 197/16, RÜ 2017, 409 – 411
————————————-
255. Die Nutzungsentschädigung nach § 546a Abs. 1 Alt. 2 BGB bemisst sich nach der ortsüblichen „Marktmiete“, BGH, Urt. v. 18.01.2017 – VIII ZR 17/16, RÜ 2017, 412 – 414
————————————-
256. Auf die Eigentumsvermutung nach § 1006 BGB können sich auch Dritte berufen, BGH, Versäumnisurt. v. 03.03.2017 – V ZR 268/15, RÜ 2017, 423 – 426
————————————-
257.
Kann eine GbR Verbraucher sein?, BGH, Urt. v. 30.03.2017 – VII ZR 269/15, RÜ 2017, 485 – 488
————————————-
258.
Gesamtschuldner-Innenausgleich bei Gesamtreallast, BGH, Urt. v. 18.05.2017 – IX ZR 51/15, RÜ 2017, 489 – 491
————————————-
259.
Kündigung eines Bausparvertrages nach Zuteilungsreife, BGH, Urt. v. 21.02.2017 – XI ZR 185/16, RÜ 2017, 492 – 497
————————————-
260.
Inhalt und Verjährung des Anspruchs aus § 179 Abs. 1 BGB, BGH, Urt. v. 18.05.2017 – VII ZR 122/14, RÜ 2017, 548 – 550
————————————-
261.
Prospekthaftung bei einer Publikumsgesellschaft, BGH, Urt. v. 09.05.2017 – II ZR 344/15, RÜ 2017, 551 – 555
————————————-
262.
Behandlungsfehler bei „ganzheitlicher Zahnmedizin“, BGH, Urt. v. 30.05.2017 – VI ZR 203/16, RÜ 2017, 560 – 561
————————————-
263.
Zwangsversteigerung aus einer vollstreckbaren Sicherungsgrundschuld wegen dinglicher Zinsen, BGH, Beschl. v. 30.03.2017 – V ZB 84/16, RÜ 2017, 567 – 571
————————————-
264.
Widerruf der Hauptvollmacht durch den Untervertreter?, BGH, Urt. v. 11.05.2017 – IX ZR 238/15, RÜ 2017, 681 – 685
————————————-
265.
Schadensersatz gegen anwaltlichen Mediator, BGH, Urt. v. 21.09.2017 – IX ZR 34/17, RÜ 2017, 749 – 754
————————————-
266.
Schadensersatz nach Abtretung, BGH, Urt. v. 20.04.2017 – III ZR 398/15, RÜ 2017, 758 – 760
————————————-
267.
Kündigung nach § 649 BGB in der Insolvenz des Unternehmers, BGH, Urt. v. 14.09.2017 – IX ZR 261/15, RÜ 2017, 761 – 764
————————————-
268.
Kapitalerhaltung in der GmbH & Co. KG, BGH, Urt. v. 21.03.2017 – II ZR 93/16, RÜ 2017, 776 – 779
————————————-
269.
Gebührenstreitwert einer Klage des Mieters auf Feststellung, die Miete sei gemindert, BGH, Beschl. v. 14.06.2016 – VIII ZR 43/15, RÜ2 2017, 1 – 4
————————————-
270.
Berufungseinlegung durch (einfachen) Nebenintervenienten, BGH, Beschl. v. 23.08.2016 – VIII ZB 96/15, RÜ2 2017, 28 – 31
————————————-
271.
Bestimmtheit bei Zug-um-Zug-Leistungen, BGH, Beschl. v. 16.06.2016 – I ZB 58/15, RÜ2 2017, 54 – 56
————————————-
272.
Streitwert einer Klage auf Zustimmung zur Löschung einer Grundschuld, BGH, Beschl. v. 16.02.2017 – V ZR 165/16, RÜ2 2017, 193
————————————-
273.
Subsidiarität der Feststellungsklage, BGH, Urt. v. 21.02.2017 – XI ZR 467/15 und BGH, Urt. v. 14.03.2017 – XI ZR 442/16, RÜ2 2017, 198 – 200

203.
Anforderungen an ein Nacherfüllungsverlangen und eine ernsthafte und endgültige Erfüllungsverweigerung, BGH, Urt. v. 01.07.2015 – VIII ZR 226/14, RÜ 2016, 1 – 4
————————————-
204. Leistungsverweigerungsrecht nach Verjährungseintritt, BGH, Urt. v. 05.11.2015 – VII ZR 144/14, RÜ 2016, 8 – 9
————————————-
205. Verwendungsersatzansprüche des (nur) mittelbaren Besitzers im EBV, BGH, Urt. v. 02.10.2015 – V ZR 221/14, RÜ 2016, 19 – 23
————————————-
206. Übereignungsofferte „an den, den es angeht“, BGH, Urt. v. 16.10.2015 – V ZR 240/14, RÜ 2016, 86 – 91
————————————-
207. Zeugnisverweigerungsrecht des geschiedenen Ehegatten des gesetzlichen Vertreters einer juristischen Person, BGH, Beschl. v. 29.09.2015 – XI ZB 6/15, RÜ 2016, 94 – 95
————————————-
208. Messungsanerkennung und Auflassung nach Abschluss eines Grundstückskaufvertrages sind keine Insichgeschäfte des gemeinsamen Vertreters der Vertragsparteien, BGH, Beschl. v. 01.10.2015 – V ZB 181/14, RÜ 2016, 137 – 141
————————————-
209. Haftung des Gesellschafters in der Insolvenz der GbR, BGH, Urt. v. 17.12.2015 – IX ZR 143/13, RÜ 2016, 158 – 162
————————————-
210. Unberechtigtes Parken auf privatem Parkplatz, BGH, Urt. v. 18.12.2015 – V ZR 160/14, RÜ 2016, 218 – 221
————————————-
211. Revision gegen zweites VU des Berufungsgerichts, BGH, Beschl. v. 26.11.2015 – VI ZR 488/14, RÜ 2016, 226 – 229
————————————-
212. Kein Anspruch des Zwangsverwalters gegen den Wohnungsrechtsinhaber auf Herausgabe der Wohnung, BGH, Urt. v. 18.12.2015 – V ZR 191/14, RÜ 2016, 286 – 289
————————————-
213. Verdeckte Sacheinlage einer Altforderung des Gesellschafters, BGH, Urt. v. 19.01.2016 – II ZR 61/15, RÜ 2016, 295 – 299
————————————-
214. Drittschadensliquidation bei vertraglicher Schadensabwälzung, BGH, Urt. v. 14.01.2016 – VII ZR 271/14, RÜ 2016, 341 – 343
————————————-
215. Rechtsnachfolge des Eigentümers eines Nießbrauchgrundstücks in titulierte Ansprüche des verstorbenen Nießbrauchers, BGH, Urt. v. 18.12.2015 – V ZR 269/14, RÜ 2016, 353 – 357
————————————-
216. Der „Hilfsanspruch“ aus § 888 BGB ist ein Leistungsanspruch, BGH, Urt. v. 04.12.2015 – V ZR 202/14, RÜ 2016, 418 – 421
————————————-
217. Vorvertragliche Aufklärungspflicht über fehlenden Versicherungsschutz des Juweliers, BGH, Urt. v. 02.06.2016 – VII ZR 107/15, RÜ 2016, 477 – 478
————————————-
218. Unberechtigtes Parken auf privatem Parkplatz II, BGH, Urt. v. 11.03.2016 – V ZR 102/15, RÜ 2016, 486 – 489
————————————-
219. Der insolvenzrechtlich zu qualifizierende § 64 GmbHG gilt auch für die englische Limited mit Verwaltungssitz in Deutschland, BGH, Urt. v. 15.03.2016 – II ZR 119/14, RÜ 2016, 501 – 503
————————————-
220. Arglistiges Verschweigen eines Sachmangels durch einen von mehreren Verkäufern, BGH, Urt. v. 08.04.2016 – V ZR 150/15, RÜ 2016, 552 – 556
————————————-
221. Maßgeblicher Zeitpunkt für das Vorliegen eines Mangels nach durchgeführter Abnahme eines Werks, BGH, Urt. v. 25.02.2016 – VII ZR 210/13, RÜ 2016, 557 – 558
————————————-
222. Ist die dringliche Einigung über die Bestellung eines dinglichen Vorkaufsrechts beurkundungsbedürftig? BGH, Urt. v. 08.04.2016 – V ZR 73/15, RÜ 2016, 562 – 564
————————————-
223. Beweislastumkehr bei grobem Behandlungsfehler im Bereich der Veterinärmedizin, BGH, Urt. v. 10.05.2016 – VI ZR 247/15, RÜ 2016, 568 – 572
————————————-
224. Befreiung vom Verbot des Insichgeschäfts zugunsten des Geschäftsführers einer GmbH & Co. KG, BGH, Urt. v. 19.04.2016 – II ZR 123/15, RÜ 2016, 632 – 634
————————————-
225. Das EBV ist ein Schuldverhältnis im Sinne der §§ 280 ff. BGB, BGH, Urt. v. 18.03.2016 – V ZR 89/15, RÜ 2016, 681 – 686
————————————-
226. Abnahme eines mangelhaften Werks trotz Kenntnis des Mangels, OLG Schleswig, Urt. v. 18.12.2015 – 1 U 125/14, RÜ 2016, 691 – 695
————————————-
227. Nach § 311b Abs. 3 BGB formnichtige Verträge können nicht durch Vollzug geheilt werden, BGH, Urt. v. 28.06.2016 – X ZR 65/14, RÜ 2016, 749 – 750
————————————-
230. Umfang und Haftungsausschluss für Sachmängel in einem Grundstückskaufvertrag, BGH, Urt. v. 22.04.2016 – V ZR 23/15, RÜ 2016, 751 – 754
————————————-
231. Eine auf dem Dach einer Tennisanlage errichtete Photovoltaikanlage kann ein „Bauwerk“ sein, BGH, Urt. v. 02.06.2016 – VII ZR 348/13, RÜ 2016, 761 – 764
————————————-
232. Der Abfindungsanspruch eines ausgeschiedenen Gesellschafters einer GbR richtet sich umfassend gegen die Gesellschaft, BGH, Urt. v. 12.07.2016 – II ZR 74/14, RÜ 2016, 772 – 774
————————————-
233. Tenores: erstes VU, zweites VU, Berufung gegen zweites VU, BGH, Beschl. v. 26.11.2015 – VI ZR 488/14 (abgewandelt für Berufungsinstanz), RÜ2 2016, 76 – 77
————————————-
234. Verhältnis von § 775 Nr. ZPO zu § 767 ZPO, BGH, Beschl. v. 15.10.2015 – V ZB 62/15, RÜ2 2016, 80 – 83
————————————-
235. Obwohl das Gericht das Recht kennt („iura novit curia“), muss der Rechtsanwalt mittels Rechtsausführungen behilflich sein, das „Rechtsdickicht zu lichten“, BGH, Urt. v. 10.12.2015 – IX ZR 272/14, RÜ2 2016, 121 – 124
————————————-
236. Stufenklage des Mieters gegen den Vermieter, BGH, Versäumnisurt. v. 06.04.2016 – VIII ZR 143/15, RÜ2 2016, 244 – 249
————————————-
237. Verbindung von Herausgabe- und Schadensersatzklage, BGH, Urt. v. 18.03.2016 – V ZR 89/15, RÜ2 2016, 250
————————————-
238. Keine Hemmung der Verjährung durch unwirksame öffentliche Zustellung der Klageschrift, BGH, Urt. v. 03.05.2016 – II ZR 311/14, RÜ2 2016, 265 – 268

Aufsätze

1. Die Drittschadensliquidation in der Insolvenz, KTS 2010, 291 – 305

2. Der Dritte im Schuldverhältnis, RÜ 2010, 466 – 473; aktualisiert in RÜ 2015, 56 – 64

3. Zivilprozessrecht im ersten Staatsexamen, RÜ 2011, 57 – 64

4. Aktuelle Rechtsprechung zum Zivilprozessrecht, RÜ 2011, 294 – 299

5. Klausurrelevante Schwerpunktthemen aus der ZPO, RÜ 2012, 57 – 64

6. Geschäftsführung ohne Auftrag, RÜ 2012, 467 – 472

Kommentare

1. Bork/Koschmieder (Hrsg.), Fachanwaltshandbuch Insolvenzrecht, Loseblattsammlung,
Teil 3: Das Eröffnungsverfahren (11. Lfg. 11/2010, 57 Seiten),
Teil 8: Aufrechnung, Aussonderung, Absonderung (12. Lfg. 5/2011, 148 Seiten, zusammen mit Joachim Beuck)
Teil 11: Einstellung und Masseunzulänglichkeit (11. Lfg. 11/2010, 25 Seiten)

2. Bork/Hölzle (Hrsg.), Handbuch Insolvenzrecht, 1. Aufl. 2014,
Kapitel 3: Das Insolvenzeröffnungsverfahren
Kapitel 8: Aufrechnung, Aussonderung, Absonderung (zusammen mit Joachim Beuck)
Kapitel 11: Einstellung und Masseunzulänglichkeit
Bork/Hölzle (Hrsg.), Handbuch Insolvenzrecht, 2. Aufl. 2019,
Kapitel 4: Das Insolvenzeröffnungsverfahren
Kapitel 12: Einstellung und Masseunzulänglichkeit

3. Alpmann Brockhaus, Studienlexikon Recht, 3. Auflage 2010
Sachenrecht
Handelsrecht
Gesellschaftsrecht
Alpmann Brockhaus, Studienlexikon Recht, 4. Auflage 2014
Sachenrecht
Handelsrecht
Gesellschaftsrecht

Monografien und Skripten

1. Das (Insolvenz-)Rechtssubjekt Wohnungseigentümergesellschaft, Dissertation Hamburg 2007, 236 Seiten
ISBN 978-3-8300-2753-9

2. Alpmann Schmidt, Skript Gesellschaftsrecht, 18. Auflage 2018, 18. Auflage 2018, 269 Seiten,
ISBN: 978-3-86752-565-7

169. Nutzungsherausgabe durch Pfandgläubiger, BGH, Urt. v. 17.09.2014 – XII ZR 140/12, RÜ 2015, 6 – 9
————————————-
170. Bestellung eines Notgeschäftsführers für eine GbR?, BGH, Beschl. v. 23.09.2014 – II ZB 4/14, RÜ 2015, 15 – 16
————————————-
171. Zuschlagserteilung im Vergabeverfahren trotz erkennbaren Kalkulationsirrtums des günstigen Bieters, BGH, Urt. v. 11.11.2014 – X ZR 32/14, RÜ 2015, 69 – 72
————————————-
172. Unzulässige Gebührenunterschreitung wegen umsatzabhängiger Mietzahlungsverpflichtung eines Rechtsanwalts gegenüber seinem Mandanten?, BGH, Urt. v. 13.11.2014 – IX ZR 267/13, RÜ 2015, 80 – 83
————————————-
173. Ist die Übernahme von Geldstrafen für Vorstandsmitglieder durch die Aktiengesellschaft zulässig?, BGH, Urt. v. 08.07.2014 – II ZR 174/13, RÜ 2015, 89 – 93
————————————-
174. Zeitliche Begrenzung der Nachhaftung nach Beendigung eines Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrags, BGH, Urt. v. 07.10.2014 – II ZR 361/13, RÜ 2015, 94 – 96
————————————-
175. Zuwiderhandlung gegen schweben unwirksame strafbewehrte Unterlassungsverpflichtung während der Schwebezeit, BGH, Urt.v. 17.11.2014 – I ZR 97/13, RÜ 2015, 137 – 139
————————————-
176. Rückabwicklung einer strafprozessualen Beschlagnahme, BGH, Urt. v. 14.11.2014 – V ZR 90/13, RÜ 2015, 140 – 142
————————————-
177. Kündigung eines Mietverhältnisses gegenüber mehreren Mieten, BGH, Urt. v. 10.12.2014 – VIII ZR 25/14, RÜ 2015, 146 – 148
————————————-
178. Streitverkündung im selbständigen Beweisverfahren, BGH, Urt. v. 18.12.2014 – VI ZR 102/14, RÜ 2015, 158 – 161
————————————-
179. Pauschale Unterwerfungserklärungen sind wegen Verstoßes gegen das Konkretisierungsgebot unwirksam, BGH, Urt. v. 19.12.2014 – V ZR 82/13, RÜ 2015, 226 – 229
————————————-
180. Die Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechts hemmt die Verjährung des Gegenanspruchs nicht, BGH, Urt. v. 07.11.2014 – V ZR 309/12, RÜ 2015, 277 – 281
————————————-
181. Konkludente Laufzeitabrede i.S.v. § 488 Abs. 3 S. 1 BGB, BGH, Urt. v. 04.12.2014 – VII ZR 4/13, RÜ 2015, 285 – 288
————————————-
182. Zum Umfang der Streithilfewirkung, BGH, Urt. v. 27.01.2015 – VI ZR 467/13, RÜ 2015, 299 – 301
————————————-
183. Aufrechnungsverbot und Ausschluss der Einrede des nichterfüllten Vertrages durch Gerichtsstandsvereinbarung?, BGH, Urt. v. 21.01.2015 – VIII ZR 352/13, RÜ 2015, 302 – 304
————————————-
184. Die Vorschrift des § 1023 BGB hat Ausnahmecharakter und ist nicht analogiefähig, BGH, Urt. v. 12.12.2014 – V ZR 36/14, RÜ 2015, 362 – 366
————————————-
185. Die Vorschrift des § 167 ZPO erfasst auch die erst durch eine spätere Heilung wirksam gewordene Zustellung, BGH, Urt. v. 12.03.2015 – III ZR 207/14, RÜ 2015, 370 – 373
————————————-
186. Der Anspruch Transsexueller, ihren früheren Vornamen nicht zu offenbaren, besteht nicht schrankenlos, BGH, Beschl. v. 03.02.2015 – II ZB 12/14, RÜ 2015, 425 – 429
————————————-
187. Arglistanfechtung und Rücktritt beim Gebrauchtwagenkauf, BGH, Urt. v. 15.04.2015 – VIII ZR 80/14, RÜ 2015, 481 – 484
————————————-
188. Rückabwicklung eines Neuwagen-Kaufvertrages nach Untergang des Fahrzeugs, BGH, Urt. v. 25.03.2015 – VIII ZR 38/14, RÜ 2015, 485 – 487
————————————-
189. Verlängerung der regelmäßigen Verjährungsfrist in AGB, BGH, Urt. v. 21.04.2015- XI ZR 200/14, RÜ 2015, 554 – 557
————————————-
190. Widerruf einer Prozessführungsermächtigung, BGH, Urt. v. 27.02.2015 – V ZR 128/14, RÜ 2015, 571 – 575
————————————-
191. Eine nach § 394 Abs. 1 FamFG gelöschte GmbH ist grundsätzlich weder rechts- noch parteifähig, BGH, Beschl. v. 20.05.2015 – VII ZB 53/13, RÜ 2015, 576 – 577
————————————-
192. Zahlung an eine beschränkt geschäftsfähige Person, BGH, Urt. v. 21.04.2015 – XI ZR 234/14, RÜ 2015, 620 – 624
————————————-
193. Bindungswirkung eines Verweisungsbeschlusses, BGH, Beschl. v. 09.06.2015 – X ARZ 115/15, RÜ 2015, 640 – 641
————————————-
194. Verjährungshemmung im Mahnverfahren, BGH, Urt. v. 16.07.2015 – III ZR 238/14, RÜ 2015, 685 – 687
————————————-
195. Befördern minderjähriger Mitglieder eines Amateursportvereins durch Familienangehörige ist reine Gefälligkeit, BGH, Urt. v. 23.07.2015 – III ZR 346/14, RÜ 2015, 694 – 696
————————————-
196. Fortsetzung einer insolvenzbedingt aufgelösten GmbH, BGH, Beschl. v. 28.04.2015- II ZB 13/14, RÜ 2015, 706 – 708
————————————-
197. Unterirdischer „Übertritt“ von Niederschlagswasser, BGH, Urt. v. 12.06.2015 – V ZR 168/14, RÜ 2015, 763 – 766
————————————-
198. Wiedereinsetzung bei Wegfall der PKH-Voraussetzungen, BGH, Beschl. v. 23.09.2014 – II ZB 14/13, RÜ2 2015, 4 – 5
————————————-
199. Verjährung von Ansprüchen aus einer zur Abwendung der Sicherheitsvollstreckung geleisteten Prozessbürgschaft, BGH, Urt. v. 11.11.2014 – XI ZR 265/13, RÜ2 2015, 37 – 40
————————————-
200. Rechtskraft des Urteils auf eine Vollstreckungsabwehrklage erfasst auch die zur Aufrechnung gestellte Forderung, BGH, Urt. v. 04.12.2014 – VII ZR 4/13, RÜ2 2015, 65 – 68
————————————-
201. Beweiskraft von Privaturkunden, BGH, Beschl. v. 12.03.2015 – V ZR 86/14, RÜ2 2015, 116 – 120 (zusammen mit Dr. Jan Stefan Lüdde)
————————————-
202. Kein Geständnis bei irrtumsbedingtem Parteivortrag zu Rechtsfragen, BGH, Versäumnisurt. v. 30.04.2015 – IX ZR 1/13, RÜ2 2015, 172 – 176

144. Persönliche Haftung des Kommanditisten für eine Gesellschaftsschuld gegenüber einem Gesellschafter-Gläubiger, BGH, Urt. v. 08.10.2013 – II ZR 310/12, RÜ 2014, 17 – 22
————————————-
145. Einziehung eines GmbH-Geschäftsanteils, BGH, Urt. v. 24.09.2013 – II ZR 216/11, RÜ 2014, 23 – 25
————————————-
146. Verjährung von Gewährleistungsansprüchen hinsichtlich einer mangelhaften Photovoltaik-Dachanlage, BGH, Urt. v. 09.10.2013 – VII ZR 318/12, RÜ 2014, 69 – 72
————————————-
147. Wertersatz nach § 818 Abs. 2 BGB bei Besitzkondiktion?, BGH, Urt. v. 20.11.2013 – XII ZR 19/11, RÜ 2014, 78 – 80
————————————-
148. Fortsetzung des Rechtsstreits nach Abschluss eines Prozessvergleichs, BGH, Urt. v. 21.11.2013 – VII ZR 48/12, RÜ 2014, 94 – 96
————————————-
149. Anscheinsbeweis bei Brandschäden, BGH, Urt. v. 01.10.2013 – VI ZR 409/12, RÜ 2014, 156 – 160
————————————-
150. Vollstreckungsabwehrklage in gewillkürter Prozessstandschaft?, BGH, Urt. v. 10.12.2013 – XI ZR 508/12, RÜ 2014, 161 – 164
————————————-
151. Vorzeitige Beendigung einer eBay-Auktion durch Angebotsrücknahme wegen anfechtungsrelevanten Irrtums, BGH, Urt. v. 08.01.2014 – VIII ZR 63/13, RÜ 2014, 205 – 208
————————————-
152. Treuepflichten in der GbR, BGH, Urt. v. 19.11.2013 – II ZR 150/12, RÜ 2014, 279 – 283
————————————-
153. Kostenfestsetzungsverfahren nach Tod des Antragstellers, BGH, Beschl. v. 27.02.2014 – III ZB 99/13, RÜ 2014, 289 – 290
————————————-
154. Schadenersatzpflicht des Mieters wegen eines verlorenen Wohnungsschlüssels, BGH, Urt. v. 05.03.2014 – VIII ZR 205/13, RÜ 2014, 343 – 345
————————————-
155. Fristversäumung wegen Erkrankung des Rechtsanwalts, BGH, Beschl. v. 05.03.2014 – XII ZB 736/12, RÜ 2014, 357 – 359
————————————-
156. Rechte des Bestellers bei Vereinbarung einer unmöglichen Beschaffenheit des Werks, BGH, Urt. v. 08.05.2014 – VII ZR 203/11, RÜ 2014, 415 – 418
————————————-
157. Beschlussmängel bei der GbR, BGH, Urt. v. 11.03.2014 – II ZR 24/13, RÜ 2014, 426 – 428
————————————-
158. Wer ein offenbart lautgestelltes Telefonat mithört darf als Zeuge vernommen werden, OLG Koblenz, Urt. v. 08.01.2014 – 5 U 849/13, RÜ 2014, 500 – 503
————————————-
159. Beginn der Ablaufhemmung durch Gesamtschuldklage, BGH, Urt. v. 04.06.2014 – IV ZR 348/13, RÜ 2014, 548 – 554
————————————-
160. Wirkungen eines zeitlich befristeten Verjährungsverzichts, BGH, Versäumnisurt. v. 07.05.2014 – XII ZB 141/13, RÜ 2014, 613 – 616
————————————-
161. Grenzen der Unerheblichkeit i.S.v. § 323 Abs. 5 S. 2 BGB, BGH, Urt. v. 28.05.2014 – VIII ZR 94/13, RÜ 2014, 617 – 623
————————————-
162. Gebührenstreitwert bei Klage und Widerklage, BGH, Beschl. v. 11.03.2014 – VIII ZR 261/12, RÜ 2014, 634 – 635
————————————-
163. Ist der WEG-Verwalter Wissensvertreter der einzelnen Wohnungseigentümer?, BGH, Urt. v. 04.07.2014 – V ZR 183/13, RÜ 2014, 681 – 684
————————————-
164. Ein gesellschaftsvertraglicher Abfindungsausschluss ist grundsätzlich sittenwidrig, BGH, Urt. v. 29.04.2014 – II ZR 216/13, RÜ 2014, 698 – 701
————————————-
165. Nachträgliche Klagehäufung in Eventualstellung, BGH, Urt. v. 04.07.2014 – V ZR 298/13, RÜ 2014, 705 – 706
————————————-
166. Hemmung der Verjährung eines Schadenersatzanspruchs im Mahnverfahren, BGH, Urt. v. 05.08.2014 – XI ZR 172/13, RÜ 2014, 707 – 709
————————————-
167. Aufgabe des Bestimmtheitsgrundsatzes bei Mehrheitsklauseln im Gesellschaftsvertrag einer Personengesellschaft, BGH, Urt. v. 21.10.2014 – II ZR 84/13, RÜ 2014, 764 – 768
————————————-
168. Anforderung an eine wirksame Ausgangskontrolle bei der Versendung fristwahrender Schriftsätze per Telefax, BGH, Beschl. v. 27.08.2014 – XII ZB 255/14, RÜ 2014, 769 – 771

114. Verletzung einer Konkurrenzschutzklausel als Mangel der Mietsache?, BGH, Urt. v. 10.10.2012 – XII ZR 117/10, RÜ 2013, 6 – 8
————————————-
115. Ordentliche Kündigung wegen Zahlungsverzugs unterhalb der Grenze des § 543 Abs. 2 Nr. 3 BGB, BGH, Urt. v. 10.10.2012 – VIII ZR 107/12, RÜ 2013, 9 – 12
————————————-
116. Eigenbedarfskündigung bei Absicht des Vermieters zur geschäftlichen Nutzung des (vormaligen) Wohnraums?, BGH, Versäumnisurt. v. 26.09.2012 – VIII ZR 330/11, RÜ 2013, 13 – 14
————————————-
117. Widerruflichkeit der Schenkung an eine „grob undankbare“ Prostituierte, BGH, Urt. v. 13.11.2012 – X ZR 80/11, RÜ 2013, 72 – 74
————————————-
118. Konzernschwester als Verrichtungsgehilfe i.S.d. § 831 BGB?, BGH, Urt. v. 06.11.2012 – VI ZR 174/11, RÜ 2013, 80 – 82
————————————-
119. Die Zustellung einer Klageschrift ohne Anlagen ist wirksam, BGH, Urt. v. 12.12.2012 – VIII ZR 307/11, RÜ 2013, 86 – 91
————————————-
120. Wer trägt die Darlegungs- und Beweislast für die Mängelanzeigepflicht des Mieters nach § 536 c BGB?, BGH, Urt. v. 05.12.2012 – VIII ZR 74/12, RÜ 2013, 153 – 157
————————————-
121. Erstreckt sich die Pfändung des Anspruchs auf Lohnzahlung auf den Anspruch auf Erteilung einer Lohnabrechnung?, BGH, Beschl. v. 19.12.2012 – VII ZB 50/11, RÜ 2013, 158 – 160
————————————-
122. Kein Zurückbehaltungsrecht des Mieters in der Insolvenz des Vermieters wegen nicht insolvenzfest angelegter Barkaution, BGH, Urt. v. 12.12.2012 – VIII ZR 307/11, RÜ 2013, 161 – 163
————————————-
123. Schadensersatz bei echtem Schiedsgutachtervertrag, BGH, Urt. v. 17.01.2013 – III ZR 10/12, RÜ 2013, 205 – 208
————————————-
124. Entsprechende Anwendung der Geschäftschancenlehre auf den geschäftsführenden Gesellschafter einer GbR, BGH, Urt. v. 04.12.2012 – II ZR 159/10, RÜ 2013, 277 – 281
————————————-
125. Zivilprozessualer Rechtsprechungsreport, BGH, Urt. v. 07.02.2013 – VII ZR 263/11; Beschl. v. 07.02.2013 – VII ZB 2/12; Beschl. v. 26.02.2013 – VI ZB 59/12; Urt. v. 07.03.2013 – VII ZR 223/11); Beschl. v. 19.02.2013 – X ARZ 507/12, RÜ 2013, 285 – 293
————————————-
126. Widerrechtliche Androhung der Mandatsniederlegung, BGH, Urt. v. 07.02.2013 – IX ZR 138/11, RÜ 2013, 345 – 348
————————————-
127. Zur Rechtsmissbräuchlichkeit einer Eigenbedarfskündigung, BGH, Urt. v. 20.03.2013 – VIII ZR 233/12, RÜ 2013, 360 – 361
————————————-
128. Bürgschaft für Mietzahlungen zur Abwendung einer Kündigung darf der Höhe nach unbegrenzt sein, BGH, Urt. v. 10.04.2013 – VIII ZR 379/12, RÜ 2013, 362 – 364
————————————-
129. Fehlende Baugenehmigung als Sachmangel einer veräußerten Eigentumswohnung, BGH, Urt. v. 12.04.2013 – V ZR 266/11, RÜ 2013, 413 – 416
————————————-
130. Bereicherungsanspruch wegen Zweckverfehlung ist vererblich, BGH, Urt. v. 22.03.2013 – V ZR 28/12, RÜ 2013, 417 – 420
————————————-
131. Eine Kostenerstattungsklage ist trotz möglichen Kostenantrags nach § 269 Abs. 3 S. 3 ZPO zulässig, BGH, Urt. v. 18.04.2013 – III ZR 156/12, RÜ 2013, 429 – 432
————————————-
132. Schadensersatz bei Minderung des Werts einer Gesellschaftsbeteiligung, BGH, Urt. v. 14.05.2013 – II ZR 176/10, RÜ 2013, 493 – 494
————————————-
133. Bindungswirkung einer Verweisung an das zuständige Gericht des zulässigen Rechtswegs, BGH, Beschl. v. 14.05.2013 – X ARZ 167/13, RÜ 2013, 495 – 496
————————————-
134. Kostenerstattung bei getrennter Vertretung von Rechtsanwaltsgesellschaft und Rechtsanwälten in Haftungsprozessen, BGH, Beschl. v. 16.05.2013 – IX ZB 152/11, RÜ 2013, 497 – 498
————————————-
135. Aufrechnungsverbot nach § 394 BGB i.V.m. § 850 b Abs. 1 Nr. 2 ZPO nach gesetzlichem Forderungsübergang, BGH, Beschl. v. 08.05.2013 – XII ZB 192/11, RÜ 2013, 499 – 502
————————————-
136. Ein Winterdienstvertrag ist ein Werkvertrag, BGH, Versäumnisurt. v. 06.06.2013 – VII ZR 355/12, RÜ 2013, 548 – 551
————————————-
137. Rechtsprechungsreport zum AGB-Recht, BGH, Urt. v. 20.06.2013 – VII ZR 82/12; Urt. v. 29.05.2013 – VIII ZR 285/12; Versäumnisurt. v. 07.06.2013 – V ZR 10/12; Urt. v. 04.07.2013 – VII ZR 249/12, RÜ 2013, 552 – 562
————————————-
138. Zivilprozessualer Rechtsprechungsreport, BGH, Urt. v. 04.07.2013 – VII ZR 52/12; Urt. v. 20.06.2013 – VII ZR 103/12; Urt. v. 12.06.2013 – XII ZR 50/12, RÜ 2013, 569 – 572
————————————-
139. Zivilprozessualer Rechtsprechungsreport (Fortsetzung von RÜ 2013, 569 – 572), BGH, Beschl. v. 18.07.2013 – VII ZB 27/12; Beschl. v. 17.07.2013 – XII ZB 115/13; Urt. v. 18.07.2013 – III ZR 208/12, RÜ 2013, 631 – 636
————————————-
140. Zur Funktion der Einrede des nichterfüllten Vertrags, BGH, Urt. v. 17.07.2013 – VII ZR 163/12, RÜ 2013, 684 – 686
————————————-
141. Anforderungen an die Schriftform des § 550 BGB, BGH, Urt. v. 24.07.2013 – XII ZR 104/12, RÜ 2013, 687 – 690
————————————-
142. Verjährungshemmung durch Zustellung eines Mahnbescheids, BGH, Urt. v. 10.10.2013 – VII ZR 155/11, RÜ 2013, 753 – 756
————————————-
143. Teilungsversteigerung des Grundstücks einer GbR, BGH, Beschl. v. 16.05.2013 u. Berichtigungsbeschl. v. 07.10.2013 – V ZB 198/12, RÜ 2013, 769 – 772

87. Analoge Anwendung der §§ 265, 325 ZPO im selbstständigen Beweisverfahren BGH, Beschl. vom 27.10.2011 – VII ZB 126/09, RÜ 2012, 19 – 21
————————————-
88. Die Beweiserleichterung in § 252 S. 2 BGB gilt auch für deliktische Ansprüche, BGH, Versäumnisurt. v. 15.11.2011 – VI ZR 4/11, RÜ 2012, 84 – 87
————————————-
89. Zur Haftungsverfassung einer „Scheinsozietät“, BGH, Urt. v. 17.11.2011 – IX ZR 161/09, RÜ 2012, 91 – 92
————————————-
90. Zur Präklusionswirkung des § 767 Abs. 2 ZPO, BGH, Urt. v. 01.12.2011 – IX ZR 56/11, RÜ 2012, 93 – 96
————————————-
91. Anspruch aus c.i.c. wegen Aufklärungspflichtverletzung, BGH, Urt. v. 11.11.2011 – V ZR 245/10, RÜ 2012, 137 – 139
————————————-
92. Zivilrechtlicher Abschleppfall, BGH, Urt. v. 02.12.2011 – V ZR 30/11, RÜ 2012, 147 – 151
————————————-
93. Fehlerhafte Ankaufsuntersuchung beim Pferdekauf, BGH, Urt. v. 26.01.2012 – VII ZR 164/11, RÜ 2012, 217 – 220
————————————-
94. Kann ein nach § 138 Abs. 1 BGB unwirksamer wucherähnlicher Grundstückskaufvertrag durch nachträgliche Kaufpreisreduzierung geheilt werden? BGH, Urt. v. 10.02.2012 – V ZR 51/11, RÜ 2012, 273 – 276
————————————-
95.  Erstattungsfähigkeit für die Einholung eines Privatgutachtens, BGH, Beschl. v. 20.12.2011 – VI ZB 17/11 (Grundfall), BGH, Beschl. v. 09.12.2012 – VII ZB 95/09 (Abwandlung), RÜ 2012, 291 – 296
————————————-
96. Handykauf bei eBay, BGH, Urt. v. 28.03.2012 – VIII ZR 244/10, RÜ 2012, 341 – 344
————————————-
97. Zivilprozessualer Rechtsprechungsreport für Referendare, BGH, Beschl. v. 15.03.2012 – V ZB 102/11, BGH, Beschl. v. 04.04.2012 – IV ZB 19/11, BGH, Beschl. v. 27.03.2012 – VI ZB 74/11 und BGH, Beschl. v. 27.03.2012 – VI ZB 49/11, RÜ 2012, 362 – 368
————————————-
98. Der Anspruch aus § 1179a Abs. 1 S. 1 BGB ist insolvenzfest, BGH, Urt. v. 27.04.2012 -– V ZR 270/10, RÜ 2012, 419 – 423
————————————-
99. Teilendurteil zur Widerklage, BGH, Urt. v. 26.04.2012 – VII ZR 25/11, RÜ 2012, 424 – 425
————————————-
100. Keine Berücksichtigung der Umsatzsteuer auf Auslagen des vorsteuerabzugsberechtigten Prozessbevollmächtigten im Kostenfestsetzungsverfahren, BGH. Beschl. v. 17.04.2012 – VI ZB 46/11, RÜ 2012, 426 – 427
————————————-
101. VSD-Haftung eines Steuerberaters, BGH, Urt. v. 14.06.2012 – IX ZR 145/11, RÜ 2012, 477 – 482
————————————-
102. Störung der Geschäftsgrundlage einer Krankenversicherung durch Geschlechtsumwandlung des Versicherungsnehmers?, BGH, Urt. v. 09.05.2012 – IV ZR 1/11, RÜ 2012, 483 – 484
————————————-
103. Löschung einer Rückauflassungsvormerkung, BGH, Beschl. v. 03.05.2012 – V ZB 258/11, RÜ 2012, 497 – 499
————————————-
104. Anspruch aus GoA bei gleichzeitiger Beauftragung des Geschäftsführers durch eine Gemeinde?, BGH, Urt. v. 21.06.2102 – III ZR 275/11, RÜ 2012, 550 – 553
————————————-
105. Sind Verfügungen eines Treuhänders auf Anweisung des Insolvenzschuldners gegenüber der Insolvenzmasse wirksam?, BGH, Beschl. v. 12.07.2012 – V ZB 213/11, RÜ 2012, 554 – 556
————————————-
106. Haftung des Erwerbers bei Firmenfortführung, BGH, Urt. v. 05.07.2012 – III ZR 116/11, RÜ 2012, 561 – 563
————————————-
107. Auswirkung der Gesellschaftsinsolvenz auf einen Prozess zwischen Gesellschafter und Gesellschaftsgläubiger, BGH, Beschl. v. 12.07.2012 – IX ZR 217/11, RÜ 2012, 633 – 635
————————————-
108. „Wer unterschreibt, der haftet!“, BGH, Beschl. v. 26.07.2012 – III ZB 70/11, RÜ 2012, 636 – 637
————————————-
109. Bis wann kann die in der Eigentümerversammlung abgegebene Stimme widerrufen werden?, BGH, Urt. v. 13.07.2012 – V ZR 254/11, RÜ 2012, 681 – 682
————————————-
110. Genehmigungsfähigkeit schwebend unwirksamer Auflassung, BGH, Urt. v. 20.07.2012 – V ZR 217/11, RÜ 2012, 683 – 687
————————————-
111. Stellt jede Mängelbeseitigungshandlung ein Anerkenntnis i.S.d. § 212 Abs. 1 Nr. 1 BGB dar?, BGH, Beschl. v. 23.08.2012 – VII ZR 155/10, RÜ 2012, 688 – 689
————————————-
112. Weder eine negative Feststellungsklage noch eine Verteidigung hiergegen bewirkt die Hemmung der Verjährung, BGH, Urt. v. 15.08.2012 – XII ZR 86/11, RÜ 2012, 690 – 692
————————————-
113. Rechtsprechungsreport zum Kostenrecht, BGH, Beschl. v. 04.10.2012 – VII ZB 11/10, BGH, Beschl. v. 11.09.2012 – VI ZB 59/10, BGH, Beschl. v. 12.09.2012 – IV ZB 3/12, BGH, Beschl. v. 22.08.2012 – XII ZB 183/11, RÜ 2012, 759 – 767

57. Anwaltshaftung wegen unterlassener Streitverkündung, BGH, Urt. v. 16.09.2010 – IX ZR 203/08, RÜ 2011, 17 – 19
————————————-
58. § 33 ZPO gilt analog bei isolierter Drittwiderklage gegen den Zedenten der Klageforderung, BGH, Beschl. v. 30.09.2010 – Xa ARZ 191/10, RÜ 2011, 20 – 24
————————————-
59. Übergang des Rechts auf Ablösung eines Gewährleistungseinbehalts bei Abtretung einer Restwerklohnforderung, BGH, Urt. v. 25.11.2010 – VII ZR 16/10, RÜ 2011, 72 – 75
————————————-
60. Darlegungs- und Beweislastverteilung bei arglistigem Verschweigen von Mängeln der Kaufsache, BGH, Urt. v. 12.11.2010 – V ZR 181/09, RÜ 2011, 82 – 84
————————————-
61. Prozessbeendigung bei Tod einer Partei und alleiniger Rechtsnachfolge des Prozessgegners, BGH, Beschl. v. 16.12.2010 – Xa ZR 81/09, RÜ 2011, 93 – 94
————————————-
62. Keine Kündigung eines Wohnraummietvertrages durch eine GmbH & Co. KG wegen Eigenbedarfs ihrer Gesellschafter, BGH, Urt. v. 15.12.2010 – VIII ZR 210/10, RÜ 2011, 156 – 158
————————————-
63. Erneute Klage durch den Zessionar nach Abtretung einer rechtshängigen Forderung, BGH, Urt. v. 09.12.2010 – III ZR 56/10, RÜ 2011, 159 – 161
————————————-
64. Zulässigkeit der Berufung eines Gesamtschuldners nach Begleichung der Klageforderung durch einen anderen, BGH, Beschl. v. 07.12.2010 – VI ZB 87/09, RÜ 2011, 162
————————————-
65. Streitverkündung gegenüber Prozessbevollmächtigtem, BGH, Beschl. v. 08.02.2011 – VI ZB 31/09, RÜ 2011, 222 – 224
————————————-
66. Zwangsvollstreckung gegen eine GbR, BGH, Beschl. v. 02.12.2010 – V ZB 84/10, RÜ 2011, 225 – 228
————————————-
67. Der Anspruch aus § 1004 BGB kann verjähren, BGH, Urt. v. 28.01.2011 – V ZR 141/10, RÜ 2011, 283 – 285
————————————-
68. Passivprozess einer Wohnungseigentümergemeinschaft, BGH, Urt. v. 10.03.2011 – VII ZR 54/10, RÜ 2011, 286 – 288
————————————-
69. Aufwendungsersatzanspruch eines GbR-Gesellschafters, BGH, Urt. v. 22.02.2011 – II ZR 158/09, RÜ 2011, 349 – 351
————————————-
70. Rückabwicklung eines kreditfinanzierten Beitritts zu einer Genossenschaft nach Widerruf, BGH, Urt. v. 01.03.2011 – II ZR 297/08, RÜ 2011, 352 – 355
————————————-
71. Nichtigkeitsfeststellungsklage eines Kommanditisten, BGH, Urt. v. 01.03.2011 – II ZR 83/09, RÜ 2011, 360 – 364
————————————-
72. Rückforderung von Leistungen, die aufgrund eines nichtigen Prozessvergleichs erbracht worden sind, BGH, Versäumnisurt. v. 06.04.2011 – XII ZR 79/09, RÜ 2011, 430 – 431
————————————-
73. Die Abtretung einer Darlehensforderung an eine Nichtbank ist wirksam, BGH, Urt. v. 19.04.2011 – XI ZR 256/10, RÜ 2011, 484 – 487
————————————-
74. Klage des Vermieters auf künftige Nutzungsentschädigung im Rahmen einer Räumungsklage, BGH, Urt. v. 04.05.2011 – VIII ZR 146/10, RÜ 2011, 492 – 494
————————————-
75. Gesamtschuldnerausgleich zwischen Mitgesellschaftern, BGH, Urt. v. 05.04.2011 – II ZR 279/08, RÜ 2011, 499 – 500
————————————-
76. Rechtskrafterstreckung eines Urteils gegen die Gesellschafter auf die BGB-Gesellschaft?, BGH, Urt. v. 22.03.2011 – II ZR 249/09, RÜ 2011, 501 – 503
————————————-
77. Rechtsnachfolgeklausel für den Zessionar einer Sicherungsgrundschuld, BGH, Beschl. v. 29.06.2011 – VII ZB 89/10, RÜ 2011, 561 – 566
————————————-
78. Rücknahme der Berufung während der Urteilsverkündung?, BGH, Beschl. v. 30.06.2011 – III ZB 24/11, RÜ 2011, 567 – 568
————————————-
79. Außerordentliche Kündigung einer Schuldmitübernahme durch den ausgeschiedenen Fremdgeschäftsführer, BGH, Urt. v. 20.07.2011 – XII ZR 155/09, RÜ 2011, 619 – 620
————————————-
80. Eintritt materieller Rechtskraft bei Berufungszurückweisung nach § 522 Abs. 2 ZPO, BGH, Urt. v. 28.07.2011 – VII ZR 180/10, RÜ 2011, 630 – 633
————————————-
81. Geschäftsführung und Vertretung bei aufgelöster GbR, BGH, Urt. v. 05.07.2011 – II ZR 199/10, RÜ 2011, 697 – 700
————————————-
82. Handelndenhaftung nach § 11 Abs. 2 GmbHG bei wirtschaftlicher Neugründung durch Verwendung einer Vorrats- oder Mantelgesellschaft?, BGH, Urt. v. 12.07.2011 – II ZR 71/11, RÜ 2011, 701 – 705
————————————-
83. Vollstreckungserinnerung (§ 766 ZPO) des Untermieters/Unterpächters eines Mieters/Pächters des Schuldners gegen die Anordnung der Zwangsverwaltung, BGH, Beschl. v. 07.07.2011 – V ZB 9/11, RÜ 2011, 706 – 708
————————————-
84. Gutgläubiger Erwerb eines aufschiebend bedingt abgetretenen GmbH-Geschäftsanteils vor Bedingungseintritt?, BGH, Beschl. v. 20.09.2011 – II ZB 17/10, RÜ 2011, 762 – 764
————————————-
85. Berufung gegen zweites Versäumnisurteil, BGH, Beschl. v. 06.10.2011 – IX ZB 148/11, RÜ 2011, 770 – 772
————————————-
86. Prozessfortführung durch Zessionar nach Prozesseinleitung durch vermögenslos gewordenen Zedenten, BGH, Urt. v. 29.09.2011 – VII ZR 162/09, RÜ 2011, 773 – 776

34. Darlehensforderungen einer Sparkasse sind abtretbar, BGH, Urt. v. 27.10.2009 – XI ZR 225/08, RÜ 2010, 2 – 7
————————————-
35. Keine persönliche Haftung der OHG-Gesellschafter für Masseverbindlichkeiten in der Gesellschaftsinsolvenz, BGH, Teilurt. v. 24.09.2009 – IX ZR 234/07, RÜ 2010, 15 – 18
————————————-
36. Vollstreckung aus einem notariellen Schuldanerkenntnis trotz Verjährung der gesicherten Forderung, BGH, Urt. v. 17.11.2009 – XI ZR 36/09, RÜ 2010, 73 – 77
————————————-
37. Rückabwicklung eines Autokaufvertrags, OLG Stuttgart, Urt. v. 01.12.2009 – 6 U 248/08, RÜ 2010, 150 – 153
————————————-
38. Wiedergutschrift einer nicht autorisierten Überweisung wegen gefälschten Überweisungsauftrags, OLG Koblenz, Urt. v. 26.11.2009 – 2 U 116/09, RÜ 2010, 154 – 157
————————————-
39. Rückabwicklung eines nichtigen Darlehensvertrages in der Insolvenz des Darlehensnehmers, BGH, Versäumnisurt. v. 21.01.2010 – IX ZR 226/08, RÜ 2010, 222 – 224
————————————-
40. Keine Belastung des Verbrauchers mit den Kosten der Zusendung der Ware bei Widerruf eines Fernabsatzvertrages, Schlussantrag des Generalanwalts beim EuGH vom 28.01.2010 – Rs C-511/08, RÜ 2010, 229 – 230
————————————-
41. Abweichende Fahrzeugfarbe ist ein erheblicher Sachmangel, BGH, Urt. v. 17.02.2010 – VIII ZR 70/07, RÜ 2010, 277 – 280
————————————-
42. Der Anspruch des Mieters auf Beseitigung von Mängeln kann während der Mietzeit nicht verjähren, BGH, Urt. v. 17.02.2010 – VIII ZR 104/09, RÜ 2010, 285 – 287
————————————-
43. Dem Verbraucher dürfen nach Widerruf eines Fernabsatzvertrages nicht die Kosten der Zusendung der Ware auferlegt werden, EuGH, Urt. v. 15.04.2010 – C 511/08, RÜ 2010, 348 – 349
————————————-
44. Bindung des Rücktrittsberechtigten an die eigene Fristsetzung, BGH, Urt. v. 12.03.2010 – V ZR 147/09, RÜ 2010, 352 – 353
————————————-
45. Verjährungseinrede als erledigendes Ereignis im Zivilprozess, BGH, Urt. v. 27.01.2010 – VIII ZR 58/09, RÜ 2010, 363 – 366
————————————-
46. Darf der Zessionar einer Sicherungsgrundschuld aus einer notariellen Unterwerfungserklärung des Schuldners vorgehen?, BGH, Versäumnisurt. v. 30.03.2010 – XI ZR 200/09, RÜ 2010, 428 – 433
————————————-
47. Einwand des Rechtsmissbrauchs bei der actio pro socio, BGH, Beschl. v. 26.04.2010 – II ZR 69/09, RÜ 2010, 497 – 499
————————————-
48. Voraussetzungen für den Beginn der Berufungsfrist, BGH, Beschl. v. 09.06.2010 – XII ZB 132/09, RÜ 2010, 503 – 504
————————————-
49. Geltendmachung des „Hilfsanspruchs“ aus § 888 Abs. 1 BGB durch den noch nicht als Eigentümer im Grundbuch eingetragenen Vormerkungsberechtigten, BGH, Urt. v. 02.07.2010 – V ZR 240/09, RÜ 2010, 552 – 555
————————————-
50. Parteiwechsel auf Klägerseite nach durchgeführtem Schlichtungsverfahren, BGH, Urt. v. 18.06.2010 – V ZR 9/10, RÜ 2010, 569 – 571
————————————-
51. Eintragungsbewilligung nach § 19 GBO durch einen Nichtberechtigten, BGH, Beschl. v. 15.07.2010 – V ZB 107/10, RÜ 2010, 628 – 630
————————————-
52. Vertretung einer GbR im Zivilprozess, BGH, Urt. v. 19.07.2010 – II ZR 56/09, RÜ 2010, 631 – 632
————————————-
53. Kein Schmerzensgeld nach § 906 Abs. 2 S. 2 BGB, BGH, Urt. v. 23.07.2010 – V ZR 142/09, RÜ 2010, 689 – 691
————————————-
54. Terminsgebühr bei einseitiger Erledigung der Hauptsache, BGH, Beschl. v. 31.08.2010 – X ZB 3/09, RÜ 2010, 695 – 698
————————————-
55. Klauselerinnerung wegen bedingungsabhängiger Verwertung einer Grundschuld, BGH, Beschl. v. 19.08.2010 – VII ZB 2/09, RÜ 2010, 699 – 701
————————————-
56. Kein standzeitbedingter Mangel bei Vorführwagen, BGH, Urt. v. 15.09.2010 – VIII ZR 61/09, RÜ 2010, 758 – 761

10. Anspruch des Vormerkungsberechtigten auf Löschung einer Sicherungshypothek, BGH, Urt. v. 10.10.2008 – V ZR 137/07, RÜ 2009, 20 – 23
————————————-
11. Zum Einwand der Restschuldbefreiung im Zwangsvollstreckungsverfahren, BGH, Beschl. v. 25.09.2008 – IX ZB 205/06, RÜ 2009, 24 – 26
————————————-
12. Wertersatz nach Rücktritt wegen Zahlungsverzugs, BGH, Urt. v. 19.11.2008 – VIII ZR 311/07, RÜ 2009, 75 – 78
————————————-
13. Keine Wahrung der Schriftform durch E-Mail, BGH, Beschl. v. 04.12.2008 – IX ZB 41/08, RÜ 2009, 92 – 95
————————————-
14. Innenausgleich zwischen Mitbürgen und Grundschuldbestellern, BGH, Urt. v. 09.12.2008 – XU ZR 588/07, RÜ 2009, 151 – 154
————————————-
15. Bereicherungsrechtliche Rückabwicklung in einem „Schenkkreis“, BGH, Urt. v. 18.12.2008 – III ZR 132/08, RÜ 2009, 155 – 158
————————————-
16. Aufrechnung mit einem Schadensersatzanspruch aus § 717 Abs. 2 ZPO, BGH, Urt. v. 20.11.2008 – IX ZR 139/07, RÜ 2009, 223 – 225
————————————-
17. Hat eine freiwillige Zahlung des Schuldners an den Gerichtsvollzieher Erfüllungswirkung?, BGH, Beschl. v. 29.10.2009 – III ZR 115/08, RÜ 2009, 226 – 228
————————————-
18. Eintritt der Rechtshängigkeit nach Erhebung des Widerspruchs gegen einen Mahnbescheid, BGH, Versäumnisurt. v. 05.02.2009 – III ZR 164/08, RÜ 2009, 290 – 293
————————————-
19. Verhältnis von Vollstreckungsabwehrklage und negativer Feststellungsklage, BGH, Urt. v. 05.03.2009 – IX ZR 141/07, RÜ 2009, 294 – 296
————————————-
20. Zur Tierhalterhaftung bei tierärztlicher Untersuchung, BGH, Urt. v. 17.03.2009 – VI ZR 166/08, RÜ 2009, 356 – 358
————————————-
21. Telefonische Einlegung eines Rechtsmittels zu Protokoll der Geschäftsstelle, BGH, Beschl. v. 12.03.2009 – V ZB 71/08, RÜ 2009, 364 – 366
————————————-
22. Sittenwidrige Schädigung durch Missbrauch des Lastschriftverfahrens, BGH, Urt. v. 21.04.2009 – VI ZR 304/07, RÜ 2009, 419 – 423
————————————-
23. Einhaltung der Schriftform durch Urkundeneinheit, BGH, Urt. v. 29.04.2009 – XII ZR 142/07, RÜ 2009, 487 – 489
————————————-
24. Zur Sittenwidrigkeit von Mithaftungsübernahmen finanziell krass überforderter Lebenspartner, BGH, Urt. v. 16.06.2009 – XI ZR 539/07, RÜ 2009, 545 – 549
————————————-
25. Ist das Versprechen einer Meisterschaftsprämie formbedürftig?, BGH, Urt. v. 28.05.2009 – Xa ZR 9/08, RÜ 2009, 562 – 565
————————————-
26. Mieterhöhung bei unzutreffend vereinbarter Wohnfläche, BGH, Urt. v. 08.07.2009 – VIII ZR 205/08, RÜ 2009, 564 – 565
————————————-
27. Verjährungshemmung bei Aufrechnung mit einer die Hauptforderung übersteigenden Gegenforderung, BGH, Urt. v. 20.03.2009 – V ZR 208/07, RÜ 2009, 613
————————————-
28. Zur Verjährung des Ausgleichsanspruchs unter Gesamtschuldner, BGH, Urt. v. 09.07.2009 – VII ZR 109/08 und BGH, Versäumnisurt. v. 18.06.2009 – VII ZR 167/08, RÜ 2009, 617 – 621
————————————-
29. Wirkt eine verjährungshemmende Verhandlung zwischen Gläubiger und Hauptschuldner auch gegenüber dem Bürgen?, BGH, Urt. v. 14.07.2009 – XI ZR 18/08, RÜ 2009, 626 – 630
————————————-
30. Rechtsprechungsänderungen können bei Unterlassungstiteln mit der Vollstreckungsabwehrklage geltend gemacht werden, BGH, Urt. v. 02.07.2009 – I ZR 146/07, RÜ 2009, 699 – 702
————————————-
31. Anrechnung der vorgerichtlichen Geschäftsgebühr auf die Verfahrensgebühr im Kostenfestsetzungsverfahren, BGH, Beschl. v. 02.02.2009 – II ZB 35/07, RÜ 2009, 703 – 705
————————————-
32. Verjährungshemmung durch Bekanntgabe eines Güteantrags, BGH, Urt. v. 22.09.2009 – XI ZR 230/08, RÜ 2009, 749 – 752
————————————-
33. Kein nachbarrechtlicher Ausgleichsanspruch bei Brand durch Feuerwerksrakete, BGH, Urt. v. 18.09.2009 – V ZR 75/08, RÜ 2009, 759 – 763

1. Übergang des vorbehaltenen Eigentums vom Waren- auf den Geldkreditgeber, BGH, Urt. v. 27.03.2008 – IX ZR 222/05, RÜ 2008, 428 – 431
————————————-
2. Berufungsbegründung per E-Mail, BGH, Beschl. v. 15.07.2008 – X ZB 8/08, RÜ 2008, 567 – 568
————————————-
3. Einspruch gegen Vollstreckungsbescheid nach Zustellung an nicht erkennbar prozessunfähige Partei, BGH, Urt. v. 19.03.2008 – VIII ZR 68/07, RÜ 2008, 569 – 570
————————————-
4. Gesamtschuldnerische Haftung von bauausführendem Handwerker, bauplanendem Architekten und Sonderfachmann, OLG Oldenburg, Urt. v. 24.04.2008 – 8 U 4/08, RÜ 2008, 621 – 623
————————————-
5. Herausgabe einer volltreckbaren Ausfertigung nach rechtskräftiger Vollstreckungsabwehrklage, BGH, Urt. v. 14.07.2008 – II ZR 132/07, RÜ 2008, 624 – 629
————————————-
6. Räumungsvollstreckung gegen einen im Titel nicht genannten Untermieter, BGH, Beschl. v. 14.08.2008 – I ZB 39/08, RÜ 2008, 699 – 703
————————————-
7. Nachweis der Sicherheitsleistung bei einer Prozessbürgschaft, BGH, Beschl. v. 10.04.2008 – I ZB 14/07, RÜ 2008, 704 – 706
————————————-
8. Anspruch des Nachbarn auf Beseitigung eines den Regeln der Baukunst widersprechenden Überbaus, BGH, Urt. v. 19.09.2008 – V ZR 152/07, RÜ 2008, 758 – 761
————————————-
9. Einrede der Verjährung bei unstreitigem Sachverhalt in der Berufungsinstanz, BGH, Beschl. v. 23.06.2008 – GSZ 1/08, RÜ 2008, 772 – 774

zurück